Aktuelle News

Bock auf Böhmisch?!
Einladung zu einem unvergesslichen und stimmungsvollen Blasmusikabend in Reutti 

Die Schützenkapelle Reutti hat sich für den Herbst ein tolles musikalisches Highlight für alle Blasmusikfans und Blasmusikverrückten ausgedacht. Getreu dem Motto der Schützenkapelle" mehr als Blasmusik" haben die Musiker in den vergangenen Jahren Ihr Können unter Beweis gestellt. Nun wollen Sie wieder ein Stück weit zu Ihren Wurzeln zurück kehren und laden Sie daher zu einem einzigartigen musikalischen Abend in Reutti mit traditioneller und mitreißender Blasmusik ein.

Bock auf Böhmisch?! 

Ja? Dann sind Sie am 21.10.2017 um 19.30 Uhr genau richtig in der Gemeinschaftshalle in Reutti


Sie dürfen gespannt sein auf einen grandiosen Abend in Reutti, mit bester Unterhaltung und böhmischen Klängen von der Schützenkapelle Reutti sowie von der angesagten Band BLECHVERRÜCKT. Die sieben Jungen Musiker von BLECHVERRÜCKT unter denen auch Lukas Weiss, der Dirigent der Schützenkapelle Reutti ist, werden die Halle mit Musik auf höchstem Niveau zum Klingen bringen. Für Ihr leibliches Wohl werden die Reuttier bestens sorgen.

 

Sie dürfen sich auf einen unvergesslichen Abend mit guter, echter und vor allem mit handgemachter Blasmusik freuen - seien Sie gespannt!
 

Der Vorverkauf für dieses einmalige Event hat bereits begonnen, die Eintrittskarten bekommen Sie in Reutti bei Sandra`s Haarstudio. Sandra Funk-Michailidis und Ihre Kolleginnen freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Vorverkauf: 12,00 EUR
Abendkasse: 14,00 EUR
(nur solange der Vorrat reicht)

 

Wertungsspiel in Roggenburg – Schützenkapelle Reutti schafft ein ausgezeichnetes Ergebnis in der Oberstufe

 

Die Schützenkapelle Reutti hat ein wahnsinnig erfolgreiches Wochenende erlebt. Die Musiker aus Reutti nahmen am Samstag, den 08. April bei den ASM-Wertungsspielen des Bezirks 9 in Roggenburg teil. Nach dem Gewinn des Bayerischen Landesentscheids für Mittelstufenorchester im Jahr 2015 nahmen die Reuttier unter der Leitung von Lukas Weiss die musikalische Herausforderung an und traten in diesem Jahr erstmals in der Oberstufe an.

 

Beurteilt wurde die Leistung von der dreiköpfigen Jury, die alle Kapellen nach den gleichen Kriterien, wie Tempo, Klangqualität, technische Ausführung, Stilempfinden,  Interpretation und nicht zuletzt nach dem musikalischen Gesamteindruck bewerteten. Die Schützenkapelle startete ihren imposanten und berührenden Wettbewerbs-Vortrag mit dem Werk „Alpina Saga“ von Thomas Doss. Dieses Stück entführte die Zuhörer in die wunderschöne Bergwelt und beschreibt die Schönheit einer Bergwanderung mit all ihrer Gefahr und Pracht. Das zweite Werk, „Corsican Litany“ von Vaclav Nelhybel, zog die Zuhörer mit den mitreissenden und dramatischen Trauer-Melodien in den Bann und sorgte bei den Zuhörern für Gänsehautmomente.

 

Beide Vortragsstücke wurden von den engagierten Musikern sehr fleißig in der wöchentlichen Gesamtprobe sowie in verschiedenen Zusatzproben im Register oder mit Dozenten vorbereitet. Alle Musiker waren bei der Vorbereitung mit viel Freude, Ehrgeiz und Spaß an der Musik dabei. Der Vortrag der Schützenkapelle wurde mit tosendem Applaus beendet, den Musikern waren die Freude und die Erleichterung sichtlich anzusehen. Im Publikum mit dabei waren wie immer auch zahlreiche treue Zuhörer und Fans aus Reutti. 


Die Musiker aus Reutti erspielten sich bei ihrer ersten Teilnahme in der Oberstufe einen ausgezeichneten Erfolg mit 94 von 100 Punkten und verpassten somit um nur 2 Punkte den Bezirkspokal. Diesen holte sich der Musikverein Gerlenhofen mit verdienten 96 Punkten. 

 

Die Reuttier Musiker konnten ihr Glück kaum fassen, mit so einem tollen und einzigartigen  Einstieg in die Oberstufe hatte zuvor keiner gerechnet. Die Schützenkapelle Reutti kann zu Recht stolz sein auf ihre Leistung an diesem musikalischen Samstag in Roggenburg und vor allem darauf, dass sie mit ihrer Freude an der Musik und ihrem Teamgeist so ein Spitzenergebnis bei ihrer ersten Teilnahme in der Oberstufe erzielen konnten.

Frühjahrskonzert der Schützenkapelle Reutti

 

Am Samstag, den 25. März 2017 findet in der Gemeinschaftshalle in Reutti das traditionelle Frühjahrskonzert der Schützenkapelle Reutti statt, welches in diesem Jahr unter dem vielversprechenden Motto  „Mythen, Helden und Legenden” steht.

 

Der Abend wird von den Reuttier Flötenkids unter der Leitung von Karin Weiss gestartet, gefolgt von den Notenkillern mit ihrem Dirigenten Dennis Halbherr. Die taffen Anfänger-Kids zeigen auch in diesem Jahr wieder, was musikalisch nach kurzer Zeit schon alles in ihnen steckt. Die Jugendblaskapelle Reutti unter der Leitung von Sonja Wagner wird das Publikum im Anschluss daran mit abwechslungsreichen Stücken und fetzigen Rhythmen unterhalten. Nach den Ehrungen an verdiente Musiker startet die Schützenkapelle unter der Leitung von Lukas Weiss mit ihrem Vortrag. Machen Sie sich mit den rund 35 Musikern der Schützenkapelle an diesem Abend auf eine musikalische und legendäre Reise und lassen Sie sich von den tollen Klängen und einzigartigen Melodien in den Bann ziehen. Angefangen mit einem Ausflug zu den Olympischen Spielen 1988 in Südkorea mit dem mitreißenden Rhythmen von „Olympic Spirit“. Weiter geht die Reise mit dem beeindruckenden Stück „Alpina Saga“ direkt über die atemberaubenden Berge, Täler und Almen. Die fröhlichen und zugleich mystischen Melodien von „The Lord oft the Rings“ werden sie sofort verzaubern und sogar bis nach Mittelerde zu den Hobbits entführen. Lassen Sie sich an diesem Abend von den Reuttier Musikern überraschen und genießen Sie ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm.

 

Samstag, 25. März 2017 um 19:30 Uhr

in der Gemeinschaftshalle Reutti

 

Einlass 19:00 Uhr, Eintritt 7 € - Jugendliche bis 18 Jahre frei

 

 

 

Erste Reaktionen der Presse zu unserem tollen Konzert im Edwin-Scharff-Haus finden Sie hier

Musical in Concert

 

Unter dem Titel „Musical in concert“ hatte  die Schützenkapelle Reutti am vergangenen Samstag ihre Gäste in die bereits seit Tagen ausverkaufte Gemeinschaftshalle in Reutti eingeladen. Das Konzert war eine gewaltige Show, die von der ersten Minute an mitriss. Der Dirigent der Schützenkapelle Lukas Weiss präsentierte mit seinen Musikern gut einstudierte und unter die Haut gehende Musicalmelodien aus „Das Phantom der Oper“, „Tanz der Vampire“, „West Side Story“, „Der König der Löwen“, „Les Misérables“, „Elisabeth“ und „Grease“. Umrahmt wurde das Ganze von den Jungmusikern der Jugendblaskapelle Reutti unter der Leitung von Tanja Gerblinger, die nicht nur an den Instrumenten ihr Können unter Beweis stellten, sondern auch mit gekonnten Gesangs- und Tanzeinlagen brillierten. Auch die Notenkiller unter der Leitung von Dennis Halbherr  waren Teil der Inszenierung, von Killen der Noten kann aber hier nicht gesprochen werden. Mit viel Licht- und Showeffekten,  Höhepunkten wie dem phantastischen Gesang der Musicaldarstellerin Kerstin Lonsinger und einem charmant und gewitzt durchs Programm führenden Philipp Elischer war das ein Konzert, bei dem nicht nur die Besucher, sondern auch alle Darsteller sichtlich viel Spaß hatten. Wer keine Karten bekommen hat oder das Konzert noch einmal hören möchte, es gibt einen 2. Termin: am 3.4.2016  um 18.00 Uhr im Edwin-Scharff-Haus, an dem die Schützenkapelle Reutti zusammen mit dem Musikverein Fahlheim bei einem sicherlich kurzweiligen Gemeinschaftskonzert nochmal zu hören sein wird.

Unser 4. Winterzauber steht vor der Tür!

 

Für alle Informationen einfach hier klicken!

Wir sind bayerischer Landessiger in der Mittelstufe 2015

Es ist wirklich wahr! Wir sind bayerischer Landessieger der Mittelstufe 2015.

In einem spannenden Wettkampf haben wir uns schlussendlich gegen die 8 besten Mittelstufenkapellen in ganz Bayern durchsetzen können.

Nach dem Pflichtstück "Homeward Voyage" von Naoya Wada, welches jede Kapelle 6 Wochen vor Beginn des Wettbewerbs erhielt, sowie unserem Selbstwahlstück "Schmelzende Riesen" von Armin Kofler standen sage und schreibe 474 Punkte (von 500) zu buche.

Unsere Freude kannte keine Grenzen und wir feierten uns selbstverständlich gebührend.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Musiker, unseren Dirigenten Lukas, den MV Fahlheim für das Wilkommens-Ständchen in Reutti, bei Robert Neumaier und seinem Genuss-Pur Team für die geniale Meisterfeier sowie allen unseren Fans - sei es direkt in Fürstenfeldbruck oder auch in sämtlichen anderen Gelegenheiten! Ihr seit die Besten!

 

Hier  können Sie den Bericht der SWP zu unserem Landessieg lesen.

Jubiläumskonzert der Schützenkapelle Reutti

 

Am Samstag, den 21. März 2015 findet in der Gemeinschaftshalle in Reutti das traditionelle Frühjahrskonzert der Schützenkapelle Reutti statt, welches in diesem Jahr unter einem besonderen Motto steht. „Around the World” - dieses Motto begleitet die Schützenkapelle Reutti anlässlich ihres 35-jährigen Jubiläums durch ein musikalisches und ereignisreiches Jahr 2015 und soll somit auch am Jahreskonzert im Vordergrund stehen. Der Abend wird von den Reuttier Notenkillern gestartet. Die taffen Anfänger-Kids zeigen auch in diesem Jahr wieder, was musikalisch schon alles in ihnen steckt. Die Jugendblaskapelle Reutti unter der charmanten Leitung von Sonja Wagner wird das Publikum im Anschluss daran mit abwechslungsreichen Stücken und fetzigen Rhythmen unterhalten. Nach den Ehrungen an verdiente Musiker startet die Schützenkapelle unter der Leitung von Lukas Weiss mit ihrem Vortrag. Machen Sie sich mit den rund 35 Musikern der Schützenkapelle an diesem Abend auf eine musikalische Reise zu den schönsten Flecken der Erde. Sie pilgern gemeinsam von der kalten Arktis durch beeindruckende europäische Metropolen, bis nach Japan, ins ferne Indien und ins rhythmisch einzigartige Lateinamerika – lassen Sie sich treiben und überraschen. Die Schützenkapelle startet das Programm mit dem „King´s March“ aus der Verfilmung der Abenteuer von Till Eulenspiegel. Das folgende Stück „Schmelzende Riesen“ von Armin Kofler beschreibt eindrucksvoll die Problematik der Klimaerwärmung. Weiterhin spielt die Schützenkapelle mit ihrem Solisten Michael Oschowitzer am Solo-Flügelhorn „En Aranjuez con tu amor“ von Joaquin Rodrigo. Das Stück von Otto M. Schwarz „Around the World in 80 days“ ist passend zum Motto des Konzertes gewählt und eines der Highlights des Abends. Der Komponist verarbeitet die Stationen der Weltreise musikalisch auf sehr eindrucksvolle Weise. Weiterhin werden Sie an diesem Abend bestens mit lateinamerikanischen Rhythmen wie „La Bamba“ oder „Tequila“ aus dem Stück „Latin Gold“ unterhalten. Alles in allem erwartet Sie wieder ein sehr abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Die Musikerinnen und Musiker aus Reutti freuen sich schon heute, Sie mit den verschiedensten musikalischen Highlights zu unterhalten.

Seien Sie gespannt! 

 

Hier geht´s zu unserem Konzertprogramm.

08.03.2015 Rainer Lohner als stv. ASM-Präsident gewählt

Am 08.03.15 wurde Rainer Lohner bei der Delegiertenversammlung des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes in Mindelheim einstimmig als einer von fünf Stellvertretern des Präsidenten, Staatssekretär Franz Josef Pschierer, gewählt.

 

Im ASM ist vorgesehen, dass die Präsidenten-Stellvertreter den Musikbund vor allem auch in ihrer jeweiligen Heimatregion repräsentieren.

 

Rainer spielt bei uns in Reutti seit 26 Jahren Tuba und war 20 Jahre lang Vorsitzender.

 

Er war im ASM-Bezirk 9 (Neu-Ulm) zunächst neun Jahre lang stellvertretender Vorsitzender und seit dem Jahre 2013 übt er das Amt des Bezirksvorsitzenden aus.

 

Wir graturlieren Dir, lieber Rainer, recht herzlich und wünschen Dir viel Erfolg bei Deiner neuen Aufgabe.

 

01.12.2014 Weihnachten in Reutti

Sie möchten wissen, was in Reutti um die Weihnachtszeit so alles geboten ist - kein Problem - einfach hier auf den Link klicken und sich über unseren aktuellen Flyer freuen.

25.10.2014 "Dritter Platz" und "Bester Dirigent" beim Verbandsentscheid des ASM in der Mittelstufe

"Und der Preis für den besten Dirigenten geht an... Lukas Weiss - Schützenkapelle Reutti!"

 

So begann die Ergebnisverkündung und unser erfolgreicher Abend.

Die erste Auszeichung und der erste große Pokal für unseren Dirigenten Lukas,

doch so viel vorweg - es sollte nicht der letzte sein.

Denn er war es, der in den letzten Wochen Tag für Tag und Woche für Woche an den beiden Stücken, der Intonation und dem Rhythmusgefühl mit uns geprobt hat - sei es in den vielen Gesamtproben, den Registerproben oder auch am Pre-Konzert in Fahlheim. 

DANKE, lieber Lukas! Du bist einfach der Beste!

 

Danach folgte die Bekanntgabe der Platzierungen. Bei Platz 11 wurde begonnen. Ab Platz 5 wurde es in unseren Reihen immer lauter und auf einmal hieß es:

 

"3. Platz - 450 von 500 möglichen Punkten! Herzlichen Glückwunsch an die Schüztenkapelle Reutti!"

 

Nun kannte das jubeln von uns keine Grenzen mehr und wir waren überglücklich, den dritten Platz erreicht zu haben.

Hinzu kommt die Weiterleitung zum Landesentscheid nach Fürstenfeldbruck am 10.05.2015, bei dem wir stolz sind, den ASM-Bezirk 9 würdig zu vertreten.

 

Diese tollen Erfolge wurden anschließen ausgiebig in der L´Osteria und der Ulmer Altstadt gefeiert und für alle Strapazen folgt als Entschädigung ein Hüttenwochenende in ein paar Tagen.

 

Vielen Dank noch mal an alle unsere Musiker, unseren "Ede" für die große Geduld und sein Engagement, unsere Vorstände und an all diejenigen die mit uns gefiebert und die Daumen gedrückt haben.

 

Eure SchüKa Reutti

Erste Reaktionen der Presse zum Verbandsentscheid finden Sie hier

06.07.2014 Toller Jugendausflug in den Erlebnispark Tripsdrill

Es war einfach nur ein toller Tag. 31 Jugendliche und Erwachsene hatten viel Spaß im Erlebnispark Tripsdrill bei Cleebronn. Herrlicher Sonnenschein und Kaiserwetter machten den Tag perfekt.

 

Die wahnsinnigen Achterbahnen "Karacho" und "Mammut" sowie drehende Tassen, Kettenkarussell und Wasserbahnen taten ihr Übriges.

 

Ein einstündiges Konzert der JBK und Notenkiller rundete den gemeinsamen Auftritt ab.

 

Hier geht´s zu der Bildergalerie!

 

12.04.2014 Ausgezeichneter Erfolg beim Wertungsspiel

  

An den Wertungsspielen des ASM Bezirk 9 in Illerberg haben wir mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen. Und damit nicht genug... Als beste Mittelstufenkapelle dürfen wir am 25.10.2014 beim ASM Bundesentscheid antreten.

 

Gratulation und vielen herzlichen Dank an unseren Dirigenten Lukas Weiss und an alle Musikerinnen und Musiker für das fleißige Proben.

Hier erfahren Sie mehr.

22.03.2014 Begeisterte Besucher beim Frühjahrskonzert

Herzlichen Dank an die zahlreichen Besucher unseres Frühjahrskonzertes! Es war ein gelungener Abend mit wunderbaren Gästen.

 

Erste Reaktionen finden Sie hier. 

11.02.2014 Sonja Wagner neue JBK-Dirigentin

Ab heute ist es amtlich. Sonja Wagner ist die neue JBK-Dirigentin.

 

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit Dir!

Kontakt:

Schützenkapelle Reutti
Hausgartenweg 5
89233 Neu-Ulm

info@schuetzenkapelle-reutti.de